16. April 2002

Mittagsruf

Bin gerade irgendwie süchtig nach Pizza. Ich träume (wie einst die Türken) von einem Paradies, in dem es Berge von Pizza gibt, eine leckerer und knuspriger als die andere, mit Thunfisch, Zwiebeln und Champignons, mit Schafskäse, Pepperoni und Knoblauch, mit Paprika, Broccoli und Oliven...

Ich glaube, ich gehe gleich mal zum vor kurzem nebenan eröffneten "Il Capuccino", da machen sie die Pizze gleich und sofort... Außerdem läuft dort auf dem in einer Ecke aufgehängten Fernseher italienisches TV, so richtig klassisch mit bunter Werbung und lauter Musik. Ich fühle mich wie im Urlaub da, das brauch ich gerade...

...und ich hab's natürlich noch nicht geschafft, mal runter zum neuen Roma zu gehen... Irgendwie ist mir das da viel zu voll...

[ Eine Thunfisch-Champignons-Zwiebel-Pizza später ] ...von wegen Urlaub... Schon das Wetter hat was dagegen (Regen, alles grau in grau, das Übliche hier im Norden, sollte man meinen), und außerdem ist die Bedienung des "Il Capuccino" ... na, was wohl? Rumänin!!! Nix mit Bella Italia!

Und schwupps, setzt meine Zwiespältigkeit wieder ein: soll ich mich ihr zu erkennen geben und einem bisschen Tratsch aus der Heimat lauschen? Oder bleibe ich weiterhin incognito und lausche unerkannt? Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust...